0942

 

 
 
 

Als Quereinsteiger in der Politik will ich mich für den Kanton Aargau und unser Land engagieren, weil ich das Gefühl habe, dass sich im Aargau und auf nationaler Ebene in der Schweiz die Politik zum Nachteil des Volkes entwickelt hat. 


Protektionismus und Lobbyismus beherrschen unsere Parlamente. Politiker müssen wieder unabhängiger sein und das Volk vertreten und nicht nur die Interessen der Wirtschaft.  


Mein Motto: Zurück zu unseren Wurzeln und Werten, v.a. "Aus dem Volk, für das Volk".  


Themenschwerpunkte: Familie, Bildung, multikulturelle Schweiz und rücksichtsvoller Umgang (Nachhaltigkeit und Schutz) mit unserer Landschaft und der Natur stehen zu oberst auf meiner Agenda.  


Mit den Themen Informatik, Medien allgemein und Social Media im Speziellen setze ich mich aktiv auseinander. 


Aus diesen Gründen habe ich mich den Freien Wählern Aargau angeschlossen, da ich glaube, dass es Zeit ist für Veränderungen